Anton Kammerl

 

Anton Kammerl, 1959 in München geboren.

Nach dem Abitur und einer Verlagslehre beim WELTKUNST Verlag in München studierte er Kunstgeschichte und Theaterwissenschaften an der LMU-München.

1984 gründet er die ARKADEN VERLAG GMBH
www.arkaden-verlag.de

Von 1998 bis 2008 leitet er die “Werkschau Münchner Fotografen”

Seit 1994 ist er Mitglied in der Künstlervereinigung Fürstenfeldbruck.
www.kuenstlervereinigung-ffb.de

Die Filzfotografie ist seine Erfindung.
www.filzfotografie.de
Anton Kammerl Porträt

Anton Kammerl ist der Enkel von Otto Zierer, dem Namesgeber der Villa Zierer.

Rückblick zur Ausstellung “Retro Now” aus dem Jahr 2010.

This entry was posted in Künstler, Presse and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Anton Kammerl

  1. Wunderbare Ideen und vom künstlerischen und handwerklichen her sehr gut umgesetzt. Ich bin beeindruckt und möchte mir die Ausstellung sehr gerne ansehen

    Liebe Grüße
    Angelika Kumpfe

  2. Christine Flock says:

    Danke Anton für die Vernissage am Wochenende, die den einen oder anderen Gast auf einen Spaziergang, Urlaubsreise oder eine kurze Auszeit in das künstlerische Schaffen eines jeden Künstler vor Ort entführte.
    Das Ambiente war genau richtig um Kunst nahe zu bringen:
    die Wahl des Ortes, das passende Wetter, die gute ausgelassene Stimmung der Gäste,
    die Kommunikation mit den Künstlern selbst.
    So gefiel mir persönlich deine Methode, der Filzfotografie.
    Während es hier nicht um Licht und Schatten geht,
    steht im Vordergrund die durch die Haptik erzeugende Weichheit der Linien und Farbwiedergabe, es holt das Mystische, mehr das Erahnte heraus. Es ist also dem Betrachter überlassen, was er in die Wahl des Motivs oder dessen Darstellung hinein interpretiert. Eine zum Teil spannende Selbstfindung.

    Alles Gute weiterhin für deine Projekte
    herzlich Christine

Leave a Reply to Christine Flock Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *